MODERN CLASSIC – MADE FOR USE

„Eine Linie ist ein Punkt, der spazieren geht.“ Wir greifen das Zitat des deutsch-schweizerischen
Malers Paul Klee aus dem Jahre 1934 auf und inszenieren auf der BAU München 2019 mit
ausgewählten Türen eine Neuinterpretation der Grundprinzipien der Moderne.

Zukunft bedeutet Herkunft

Innovation und Weiterentwicklung werden bei JELD-WEN gross geschrieben. Besonders in den letzten Jahren haben wir unsere Innentüren-Welten kontinuierlich verändert. Wir berücksichtigen dabei jedoch nicht nur aktuelle Trends und neueste Fertigungsmöglichkeiten. Für uns bedeutet Zukunft immer auch Herkunft – und darum geht es auf der BAU 2019: um die Wertschätzung der Modernisten des frühen 20. Jahrhunderts.

Wenn Ästhetik auf den Alltag trifft

Mit dem Versprechen „made for use“ verdeutlichen wir die Alltagstauglichkeit unserer Produkte. Neben extra für die Messe entwickelten Türmodellen zeigen wir Ihnen neue Oberflächen und Formen, die sich in den Fachhandelsortimenten niederschlagen werden.

Kommen Sie nach München – erleben Sie moderne Klassiker und den Geist einer besonderen Bewegung, welche die Gestaltung unserer Lebensräume bis heute beeinflusst!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Halle B4, Stand 502/303